Unseren Wurzeln folgen

Neunte Generation

(Fortsetzung)


450. Johann Sebastian KREISLING wurde um 1660 in Würzburg geboren. Beruf: Bäcker und Viertelmeister.

Hauger Viertelmeister und Bäcker, auch Greisling genannt

[Kind] Kunigunde KREISLING


496. Martin KARL wurde um 1640 geboren. Er heiratete Katharina N.N.. Beruf: Taglöhner.

497. Katharina N.N. wurde um 1643 geboren.

[Kind] Johannes KARL


504. Johann Georg LANDERER wurde um 1660 geboren. Er starb um 1729 in Schnaittenbach. Er heiratete Anna Marie N.N. um 1686. Beruf: Lehrer, Marktschreiber.

Von 1687 bis 1729 Lehrer in Schnaittenbach. Er ist auch Marktschreiber und wohl so angesehen, dass er am 21. Januar 1707 als Vertreter der Gemeinde mit Bürgermeister Dietz auf dem Landtag in Amberg auftritt.

505. Anna Marie N.N. wurde um 1657 geboren.

[Kind] Johann Georg LANDERER


506. Adam Raimund SEITZ von SEITZENBERG wurde am 7. November 1668 geboren. Er erhielt am 7. November 1668 in Ebermannsdorf die Kleinkindtaufe. Er starb 1720 in Reichenau. Er heiratete Susanne Dorothea von MÜNSTER am 17. Oktober 1690 in Ebermannsdorf. Beruf: Besitzer einer Glashütte in Reichenau. [Eltern]

Die v. Steinling, v. Münster und v. Seitzenberg verbindet, daß sie ihre Adelprädikate vom Habsburgischen Hof gekauft haben, was zu dieser Zeit nicht unüblich war, da die Habsburger immer besonder 'klamm' waren.

507. Susanne Dorothea von MÜNSTER wurde am 17. September 1651 geboren. [Eltern]

[Kind]Anna Sophie SEITZ von SEITZENBERG


508. Georg LINSENMAYER wurde um 1672 in Eslarn geboren. Er heiratete Anna Margaretha RAUCH. [Eltern]

509. Anna Margaretha RAUCH wurde um 1672 in Eslarn geboren. [Eltern]

[Kind] Wolfgang LINSENMAYER


Pos1 Erster Voriger Nächster Letzter

Liste der Nachnamen | Namensindex