Unseren Wurzeln folgen.

21. Generation


1318104. Hermann ZELLER wurde ungefähr 1359 in Gegend Kaufbeuren geboren. Er war verheiratet ungefähr 1384.

1389-1405 urkundlich in Kaufbeuren; stammt aus dem Dienstadel des Umfeldes

[Kind]


1318108. Konrad ZINK wurde vor 1365 in Esslingen geboren. Er starb nach 1417 in Esslingen. Er heiratete N.N. N.N. ungefähr 1390. Konrad arbeitete als Metzger. [Eltern]

Urkundlich 1397-1417.

1318109. N.N. N.N..

[Kind]


1477888. Eberhard BURGMEISTER wurde ungefähr 1295 in Esslingen geboren. Er starb 1360 in Esslingen. Er heiratete Elsbeth N.N. ungefähr 1350. Eberhard arbeitete als Richter und Ratsherr zu Esslingen. [Eltern]

Burgermeister, Richter und Ratsherr zu Esslingen.
13.08.1306 König Albrecht belehnt Eberhard Burgermaister und die anderen Kinder weiland Markwards im Kirchhof zu Esslingen, mit den Reichslehen ihres Vaters.
04.09.1323 König Ludwig IV bestätigt dem Eberhard Burgermeister von Esslingen für seine Dienste alle Lehen welche sein Vater Markward von Kaisern und Königen hatte, und besonders die ihm und seinen Geschwistern von König Hainrich sel. Verliehenen.

1340 genannt: d. Ältere.

1477889. Elsbeth N.N. starb ungefähr 1390 in Esslingen.

27.08.1386 Elsbeth, die Witwe Eberhard Burgermeister, verkauft aus ehrhafter Not eine Gülte um 80 Pfund Würzburger Pfennig.

20.03.1388 Elsbeth, die Witwe Eberhard Burgermeister, ihre Töchter Elsbeth, Truhliebs des Kürnen Witwe, Agnes und Adela und ihr Sohn Markward Burgermeister weisen der Ursula Burgermeister bei ihrem Eintritt ins Kloster Sirnau 1 Pfund Heller Gülte an, fällig an Juli 25 aus Pfaff Albrecht Nägellins Gütern.

[Kind]


1477984. Hans VÖHLIN wurde ungefähr 1311 in Memmingen geboren. Er starb nach 1379 in Engelhartz. [Eltern]

Erwarb 1379 Gundbesitz in Engelhartz bei Memmingen

[Kind]


1477986. Heinrich HEILIGGRÄBER wurde ungefähr 1298 in Augsburg geboren. Er starb nach 1346 in Augsburg.

Er stiftet 1326 zusammen mit der Familie Egen die Heilig-Grab-Kapelle in Augsburg, er wird auch 1330 und 1346 in Augsburg erwähnt.

[Kind]


1477992. Hans IM HOF wurde ungefähr 1262 in Lauingen geboren. Er starb 1341 in Grundremmingen. Er heiratete Anna v.GUNDELFINGEN ungefähr 1325. Hans arbeitete als Kaufmann. [Eltern]

Er lebte auf seinen Gütern "ohnweit Lauingen"; "der älteste Stammvater des ... edlen Geschlechtes der Herren und Freiherren im Hof ... " Nach Statuten des Familienverbandes der Freiherr von Imhof(f)schen Familie ist er Stammvater der Imhoffs. Die Verwandtschaft zum "Vater" Heinrich ist wohl nicht sicher. Er erlaubt 1292 den Augustinermönchen in seinen Haus in Lauingen zu wohnen. Er hat Güter in Gundremmingen.

1477993. Anna v.GUNDELFINGEN wurde ungefähr 1304 geboren. [Eltern]

[Kind]


1477994. Philipp GROß wurde ungefähr 1290 in Nürnberg geboren. Er starb ungefähr 1356. Er heiratete Katharina ORTLIEB ungefähr 1337. [Eltern]

Seit 1317 in Nürnberg genannt, 1340 Baumeister des neuen Rathauses, hat schon 1331 Rechte zu Heroldsberg, besitzt 1344 den Leublingshof, 1341/1344 im Schultheißengericht, 1347 Genannter des Größeren Rats, wird am 29.8.1355 beim Verkauf eines Hauses in der Zisselgasse genannt.

1477995. Katharina ORTLIEB wurde ungefähr 1320 in Nürnberg geboren. Sie starb nach 1366. [Eltern]

[Kind]


Pos1 Erster Voriger Nächster Letzter

Liste der Nachnamen | Namensindex