Unseren Wurzeln folgen

Fünfte Generation


16. Jakob Johann RALL wurde am 11. April 1820 in Eningen geboren. Er starb am 02. August 1878 in Eningen. Er heiratete Pauline Luise LEUZE am 07. Januar 1845 in Eningen.

Beruf: Textilkaufmann. [Eltern]

Teilhaber der Firma Leuze & Rall St. Gallen. Teilhaber der Firma J. J. Rall &; Sohn Eningen und Teilhaber der Mechanischen Weberei Urspring (MWU) in Urspring bei Schelklingen. Er kaufte am 01.Juli 1870 die MWU.

17. Pauline Luise LEUZE wurde am 28. März 1827 in Eningen geboren. Sie starb am 25. April 1902 in Urspring bei Schelklingen. [Eltern]

[Kind]Alfred Ewald Ottmar RALL

[Familie]

18. Jakob HUMMEL wurde am 22. Februar 1816 in Eningen geboren. Er starb am 14. Dezember 1868 in Haag/

Oberbayern. Er heiratete Agathe EYTEL am 05. August 1841 in Eningen.

Beruf: Textilkaufmann. [Eltern]

Besitzer der Firma Hummel & Sohn Seidenwaren in Haag/Oberbayern.

19. Agathe EYTEL wurde am 03. Juli 1821 in Eningen geboren. Sie starb am 10. Juni 1900 in Urspring bei Schelklingen. [Eltern]

Name auch "EITEL".

[Kind] Auguste Pauline HUMMEL

[Familie]

20. August Karl HEISS wurde am 18. Oktober 1809 in Biberach geboren. Er wurde am 21. Oktober 1809 in Biberach getauft. Er starb am 17. Dezember 1854 in Biberach. Er heiratete Magdalena Maria WANNER am 18. April 1842 in Biberach.

Beruf: Apotheker. [Eltern]

Besitzer der "Marktapotheke" in Biberach.

21. Magdalena Maria WANNER wurde am 14. Januar 1823 in Biberach geboren. Sie starb am 19. Dezember 1897 in Ravensburg. [Eltern]

[Kind] August Karl HEISS

[Familie]

22. Johannes STRAUB wurde am 14. November 1817 in Geislingen geboren. Er starb am 26. Juli 1882 in Biberach. Er heiratete Sibille Barbara WANNER am 28. September 1846 in Biberach in II. Ehe.

Beruf: Mühlenbesitzer. [Eltern]

Kunstmühlenbesitzer zur "Unteren Mühle" in Biberach - Birkendorf.

23. Sibille Barbara WANNER wurde am 18. April 1823 in Biberach geboren. Sie starb am 18. Mai 1910 in Biberach. [Eltern]

Genannt "Babette".

[Kind] Marie Karoline STRAUB

[Familie]

24. Josef Rudolf v. KRAMER wurde am 05. März 1809 in Memmingen geboren. Er wurde am 05. März 1809 in Memmingen getauft. Er starb am 14. Februar 1874 in Augsburg. Er heiratete Magdalena Maria MORALT am 16. Mai 1837 in München.

Beruf: Professor Dipl. Architekt. [Eltern]

Josef Rudolph Ritter v. KRAMER wird mit 26 Jahren 1834 Professor der Baukunde, des Ornament- und Manufakturzeichnens an der polytechnischen Schule in Augsburg.

Bilder von Josef Rudolf v. KRAMER.

Sein jüngster Sohn Theodor Maximilian v. KRAMER, schreibt in seinen Lebenserinnerungen vom 10. Februar 1922 über seinen Vater folgendes:

"Nachdem er zunächst die Lateinschule St. Anna in Augsburg, wohin sein Vater versetzt worden war, besucht hatte, entschloss sich dieser mit Rücksicht auf sein schon bald an den Tag getretenes zeichnerisches Talent, ihn für den künstlerischen Beruf zu bestimmen. 15 Jahre alt kam er nach München an die Akademie der Bildenden Künste, wo er 3 Jahre in der Malschule zubrachte, dann aber zur Architektur übertrat. 1832 bestand mein Vater den Staatskonkurs für Civilbau. Auf besonderen Antrag v. Gärtner's wurde mein Vater 1834, also in seinem 26. Lebensjahr, als Professor der Baukunde, des Ornaments- und Manufakturzeichnens an der neu errichteten Polytechnischen Schule in Augsburg angestellt."

25. Magdalena Maria MORALT wurde am 20. August 1813 in Mänchen geboren. Sie wurde am 21. August 1813 in München getauft. Sie starb am 17. Mai 1875 in München. [Eltern]

Magdalena Maria Moralt wurde am 20. August 1813 in München geboren und am folgenden Tag in St. Peter von der Cafetiersgattin Magdalena Grodemange aus der Taufe gehoben. Sie vermählte sich 1837 mit dem kgl. Professor der bürgerlichen Baukunde und der Ornamenten Zeichnung Josef Rudolf Ritter von Kramer. Die Trauung fand in der Metropolitankirche "Unsere Liebe Frau" am 16 Mai statt, wobei der kgl. Rat und geheime Sekretär im Staatsministerium des kgl. Hauses und des Äußeren Siegmund von Steinsdorf und der kgl. Musikdirektor Joseph Moralt, der Onkel und Stiefvater der Braut Trauzeugen waren.

(St. Peter, Taufbuch XXIX, Seite 113r, und Dompfarrei ULF, Trauungsbuch 1829-40, Seite 257.)

Die Lebensbilder der Familie Moralt.

[Kind] Theodor Maximilian v. KRAMER

[Familie]

26. Friedrich Julius ILGEN wurde am 13. September 1824 in Grünstadt geboren. Er wurde am 20. September 1824 in Grünstadt getauft. Er starb am 02. September 1899 in Kaiserslautern. Er heiratete Karolina Louisa Henriette HAAS am 15. Oktober 1855 in Kaiserslautern.

Beruf: Königlicher Notar und Justizrat. [Eltern]

27. Karolina Louisa Henriette HAAS wurde am 12. Februar 1837 in Wolfstein geboren. Sie wurde am 19. März 1837 in Wolfstein getauft. Sie starb am 22. März 1900 in Kaiserslautern. [Eltern]

[Kind] Caroline Emilie ILGEN

[Familie]

28. Michael Philipp SEISSER wurde am 15. Mai 1798 in Würzburg geboren. Er starb am 19. September 1859 in Würzburg. Er heiratete Veronika MüLLER am 22. Juli 1830 in Würzburg in II. Ehe.

Beruf: Kaufmann. [Eltern]

Führte das Handelshaus Seisser in Würzburg. Michael Philipp war auch Stadtrat und Mitglied der damaligen Industrie und Handelskammer. I. Ehe 1823 mit der 30-jührigen Susanne STEINHAM.

29. Veronika MÜLLER wurde am 28. April 1808 in Würzburg geboren. Sie starb am 09. Oktober 1864 in Würzburg. [Eltern]

[Kind] Andreas v. SEISSER

[Familie]

30. Friedrich Ernst Anton THEIN wurde am 04. Januar 1803 in W+rzburg geboren. Er starb am 02. November 1883 in Würzburg. Er heiratete Theresia Margarethe KARL am 15. April 1845 in Würzburg.

Beruf: Buchdruckereibesitzer. [Eltern]

31. Theresia Margarethe KARL wurde am 14. November 1809 in Marktbreit geboren. Sie starb am 07. Juli 1888 in Würzburg. [Eltern]

[Kind] Sabina Josefa Elise THEIN

[Familie]

Pos1ErsterVorigerNächsterLetzter

Liste der Nachnamen | Namensindex